Über Ayouto

Menschen brauchen Hilfe, keine Wartelisten.

Klicken sie hier um die Datenschutzerklärung zu akzeptieren und das Video zu starten.

Mehr als ein Viertel aller Deutschen ist auf psychologische Hilfe angewiesen. Bereits in Zeiten ohne Corona ist die Schnittstelle zwischen Angebot und Nachfrage nicht effizient organisiert und so bleiben viele Menschen jetzt in der Krise auf sich gestellt. Denn: Das Virus verändert unseren Alltag, die Art wie wir leben, die Art wie wir leiden, und das in unglaublicher Beschleunigung. Wir befinden uns in einem Transformationsprozess einer ganzen Gesellschaft. Für viele wird diese gesellschaftliche Krise deshalb persönlich. Wenn wir die Krise gemeinsam meistern wollen, müssen wir solidarisch auf unsere Gesundheit achten. Körperlich und seelisch.

Unsere Vermittlungsplattform hilft Menschen, schnell und unkompliziert professionelle Hilfe zu bekommen. Wir skalieren zertifizierte Beratungsangebote mit einer digitalen Lösung. Damit decken wir den höhere Bedarf an psychologischer Betreuung einer Bevölkerung in Transformationszeiten. Darüber hinaus schaffen wir neue Einnahmequellen für Coaches, die coronabedingt unter Auftragsrückgängen leiden.

Wer Hilfe braucht, nimmt direkt über die Webseite Kontakt per Telefon oder Chat mit zertifizierten Coaches und Psycholog*innen auf. Diese haben ihre Profile hinterlegt. Innerhalb von 24 Stunden melden sich Coaches und Psycholog*innen zurück und führen ein Erstgespräch. Der weitere Verlauf der Online-Beratung wird darin gemeinsam abgestimmt.

Ayouto ist ein Kunstwort. Angelehnt an das italienische Wort für Hilfe “Aiuto” und direkter Ansprache derer “You”, die sie benötigen.

Ayouto - Hilfe für dich
#weilhilfenichtwartenkann